Wohnung verkaufen

Mit immodirect verkaufen Sie Ihre Eigentumswohnung zum Höchstpreis.

Meine Wohnung bewerten

Wohnungsverkauf Ablauf

1

Wohnung bewerten lassen

2

Zertifizierter Makler von immodirect erhalten

3

Vermarktung & Besichtigung der Wohnung

4

Verkauf & Abschluss

Im Gegensatz zum Hausverkauf ist der Verkauf der Eigentumswohnung etwas komplizierter. Zusätzlich zur Wohnung, verkaufen Sie bei einer Veräusserung auch die Anteile des Stockwerkeigentums. Die wichtigsten Antworten zu Ihren Fragen rund um den Wohnungsverkauf erhalten Sie auf dieser Seite.

Wohnung schätzen lassen

Bevor wir Ihre Wohnung erfolgreich verkaufen können, sollten Sie sich zu Beginn über den aktuellen Marktwert Ihrer Eigentumswohnung informieren. Eine kostenlose Schätzung können Sie unverbindlich und kostenlos mit immodirect durchführen. Unsere Software berechnet anhand diverser Faktoren einen ersten Marktpreis. Je mehr Fragen beantworten, desto genauer fällt die Berechnung aus.

Im zweiten Schritt wird Sie ein zertifizierter Makler kontaktieren. Mit einer Besichtigung der Immobilie erfolgt eine präzise Wertermittlung.

Wohnung trotz Vermietung verkaufen

Leere Wohnungen werden in der Schweiz in der Regel zu höheren Preisen auf dem Markt verkauft. Diese Preisdifferenz kann im Extremfall bis zu 30% betragen. Der Preisunterschied hat mit der Nachfrage nach leeren Wohnungen zu tun. Des Weiteren kann ein Mietvertrag auch bei einem Wohnungsverkauf nicht einfach gekündigt werden. Der Mietvertrag läuft auch nach dem Verkauf der Wohnung weiter.

Eine vermietete Wohnung können Sie an Anleger verkaufen, deren Ziel es ist, eine gute Rendite mit Immobilien zu erwirtschaften. Je nach Immobilie und Marktsituation erhalten Sie auch für Ihre vermietete Wohnung Höchstpreise.

So unterstützt Sie immodirect beim Wohnungsverkauf

Wir bieten professionelle Unterstützung beim Verkauf Ihrer Eigentumswohnung in Zürich oder der ganzen Schweiz. Mit einem erfahrenen und zertifizierten Makler von immodirect werden Sie Ihre Wohnung zum höchstmöglichen Preis verkaufen.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme

    FAQ

    Für den Verkauf Ihrer Eigentumswohnung benötigen Sie folgende Unterlagen:

    • Ein aktueller Grundbuchauszug Ihrer Wohnung sowie des Grundstücks
    • Baupläne und Pläne des Grundrisses
    • Steuerwert der Wohnung sowie Eigenmietwert
    • Police der Gebäudeversicherung
    • Auflistung der vergangenen Investitionen / Renovationen
    • Betriebs- und Heizkostenabrechnung der letzten 3 Jahre
    • Begründungsurkunde der Stockwerkeigentümerschaft
    • Reglemente der Stockwerkeigentümerschaft
    • Protokolle der Versammlungen der Stockwerkeigentümerschaft
    • Bilanz & Erfolgsrechnung
    • Hypothekarvertrag (falls vorhanden)
    • Ehemaliger Kaufvertrag (falls vorhanden)

    Ja, das ist möglich. Wird die Hypothek jedoch vorzeitig aufgelöst, können je nach Vertrag Strafgebühren auf Sie zukommen. Im Kreditvertrag sind die Bedingungen einer vorzeitigen Rückzahlung oder Auflösung geregelt.

    Renovationen steigern den Wert einer Eigentumswohnung. Jedoch lohnen sich Renovationen vor dem Verkauf in der Regel nicht. Eine Renovation benötigt Zeit und Geld. Die getätigten Investitionen müssen dann wiederum über einen höheren Verkaufspreis zurückgeholt werden.

    Der Verkauf Ihrer Eigentumswohnung benötigt durchschnittlich 6 Monate. Renovationsarbeiten, ein unvollständiges Verkaufsdossier oder unrealistische Preisvorstellungen können einen Verkauf bremsen.