Haus verkaufen mit immodirect

Mit immodirect verkaufen Sie Ihr Haus oder Mehrfamilienhaus zum Höchstpreis.

Mein Haus bewerten

Ablauf Hausverkauf

1

Kostenlose Bewertung des Hauses

2

Zuweisung eines zertifizierten Maklers

3

Professionelle Vermarktung

4

Auswahl der Kaufinteressenten

Der Hausverkauf sollte ausführlich vorbereitet werden. Mit immodirect führen wir Sie professionell durch den Verkaufsablauf. Sie haben auf immodirect.ch die Möglichkeit Ihr Haus vorab kostenlos schätzen zu lassen und den Marktwert durch einen Makler vor Ort bewerten zu lassen.

Haus schätzen lassen

Vor dem Verkauf der Liegenschaft benötigen Sie eine Bewertung. Der Marktwert der zu veräussernden Liegenschaft wird anhand diverser Faktoren berechnet. Der Wert der Immobilie wird beim sogenannten hedonischen Modell anhand von 20 objektspezifischen Merkmalen und 50 lagespezifischen Merkmalen berechnet. Diese erste Schätzung können Sie kostenlos bei immodirect online durchführen. Beachten Sie, dass wir nur Einfamilienhäuser und Mehrfamilienhäuser in der Schweiz bewerten können.

Auflistung der Kosten beim Hausverkauf

Notarkosten

Damit Sie Ihr Haus in der Schweiz verkaufen können, benötigen Sie einen Notar für die Abwicklung. Der Notar ist zuständig für den Entwurf des Kaufvertrags und fungiert als neutrale Urkundsperson. Auch meldet der Notar die Übertragung des Eigentums beim Grundbuchamt an. In der Regel teilen sich die Parteien die Notarkosten.

Steuern

Beim Hausverkauf fallen die Grundstückgewinnsteuer und die Handänderungssteuer an. Für Sie als Verkäufer fallen in der Regel nur eine Grundstückgewinnsteuer an, wenn Sie Ihr Haus mit einem Gewinn verkaufen. Die Grundgewinnsteuer ist einmalig und abhängig von dem erwirtschafteten Gewinn der Immobilie.

Die Handänderungssteuer ist kantonal geregelt und wird anhand des Verkaufspreises berechnet. Diese Steuer wird sollte der Käufer übernehmen.

Maklerprovision

Der Hausverkauf wird von einem zertifizierten Immobilienmakler begleitet. Der Makler kümmert sich um die Besichtigungen, die Vermarktung, den Kaufvertrag und um die Auswahl möglicher Interessenten. Die zertifizierten Makler von immoscout erhalten nur beim erfolgreichen Verkauf eine Provision. Diese Maklerprovision wird vorab in einem Vertrag festgesetzt und im Erfolgsfall ausbezahlt.

Weitere Kosten

Unter Umständen können beim Hausverkauf noch zusätzliche Kosten anfallen, wenn Sie Ihre Hypothek vorzeitig auflösen oder zurückbezahlen. Diese sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung ist eine Strafzahlung, welche im Hypothekarvertrag festgelegt ist.

Zusätzliche Gebühren können für die Beschaffung der Unterlagen (z.B. Energieausweis) anfallen.

FAQ

Folgende Unterhalten benötigen Sie für den Verkauf Ihrer Liegenschaft:

  • Aufstellung der Betriebs- & Heizkosten der letzten 3 Jahre
  • Aufstellung der Investitionen & Renovationen
  • Baupläne & Grundrisspläne
  • Grundbuchauszug
  • Steuerwert der sowie Eigenmietwert der Immobilie
  • Police der Gebäudeversicherung

Der Makler von immodirect unterstützt Sie bei der Beschaffung der benötigten Unterlagen und steht Ihnen jederzeit für Fragen zur Verfügung.

Mittels hedonischer Schätzung können Sie bei immodirect kostenlos und innert weniger Minuten eine relativ genaue Wertermittlung Ihrer Liegenschaft erhalten.

Bei immodirect wird der Hausverkauf durch einen von der Maklerkammer zertifizierten Immobilienmakler begleitet. Ein professioneller und erfahrener Makler kennt die Verkaufsabläufe, was Ihnen viel Zeit einsparen wird. Des Weiteren können unsere zertifizierten Makler einen marktüblichen Verkaufspreis auch garantieren.

Eine Provision wird nur beim Verkauf bezahlt. Wir von immodirect verrechnen Ihnen als Kunde keine zusätzlichen Gebühren für unsere Aufwände.

Der Hausverkauf dauer in der Regel durchschnittlich 6 Monate. Sollten Sie bereits alle benötigten Unterlagen zur Verfügung haben, steht einer zügigen Abwicklung nichts mehr im Wege.

Jetzt unverbindliche Anfrage stellen